Seit 1992 arbeite ich schwerpunktmäßig als

Shiatsu Therapeutin und - Lehrerin. Nach vierjähriger Praxiserfahrung gründete ich 1996 die Shiatsu Schule  Buchholz und meine Shiatsu  Praxis in Tostedt.

 

In den folgenden Jahren konnte ich bei der täglichen Arbeit mit Shiatsu in Verbindung mit dem Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin mein gezieltes, therapeutisches Handeln 

immer weiter entwickeln.

 

Auf dieser Grundlage begann ich 2005 eine Ausbildung zum Heilpraktiker, die ich 2008 erfolgreich abschließen konnte.

So wurde im Jahre 2008 aus der Shiatsu Praxis die Naturheilpraxis Tostedt, in der ich Shiatsu  Behandlungen in Kombination mit anderen natürlichen Heilmethoden als Heilpraktikerin anbiete.


In der Shiatsu-Schule-Buchholz gebe ich während der zweijährigen Ausbildung meine vielfältigen Erfahrungen aus der Praxis und aus Seminaren mit Ohashi mit viel Freude an meine Schüler weiter.

 

Außerdem führe ich sie mit großer Geduld an die Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin heran.

 

Die Vermittlung meiner theoretischen Kenntnisse der Fünf-Elemente-Lehre und des Yin-Yang Konzepts, welches eines der grundlegendsten Prinzipien der TCM ist, liegt mir sehr am Herzen.

 

Denn nur dieses "Know-how" befähigt zusammen mit den praktischen Übungen die Schüler dazu, gezielt zu diagnostizieren und zu behandeln.


Über mein Leben

  • 1 Jahr Entwicklungshilfe in Kenia
  • 2-jähriges Studium: Psychologie/Pädagogik
  • 9-jähriger Aufenthalt in Frankreich im Tipi im Einklang mit der Natur
  • 2 Jahre in Nordamerika im Pine-Ridge-Reservat bei den Lakota-Indianern mit Einweihung in indianische Heilrituale
  • 1992-95 Ausbildung zur Shiatsu - Therapeutin und - Lehrerin im Shiatsu - Centrum Diez
  • 1995 Einweihung zur Reiki - Meisterin
  • 1996 Eröffnung der Shiatsu - Praxis Tostedt und Gründung der Shiatsu-Schule-Buchholz. Mit eigenem Ausbildungskonzept wurden bisher 250 Shiatsu - TherapeutenInnen erfolgreich ausgebildet.
  • seit 2008 Tätigkeit als Heilpraktikerin in der Naturheilpraxis Tostedt
  • Fortbildungen in Akupunktur und Thai-Massage erweitern das Therapieangebot
  • 2014 zweiwöchige Studienreise nach Chengdu (China) an die Universitätsklinik für Traditionelle Chinesische Medizin mit Studium von Akupunktur sowie Puls- und Zungendiagnose
  • mit viel Freude gebe ich meine  langjährigen Erfahrungen an meine Schüler und Patienten weiter